Zweifacher Erfolg bei Planspiel Börse für die Graf-Anton-Schule


...
Sowohl den ersten als auch den zweiten Platz in der Nachhaltigkeitswertung konnten die zwei Spielgruppen „Die Rüdigers“ und „Die bärtigen Einhörner“ der Graf-Anton-Schule beim Planspiel Börse des Sparkassenverbandes für sich verbuchen.
Die Schülerinnen du Schüler der Klassenstufen 10 und 11 verfolgten im Zeitraum vom 26.9. bis zum 12.12.2018 das Auf und Ab den internationalen Börsenmarkt. Mit 50000€ fiktivem Startkapital haben sie zu realen Kursen Aktien gekauft und verkauft, um den größtmöglichen Gewinn zu erzielen. Ein besonderer Aspekt lag dabei darauf, auf sozial und ökologisch sinnvolles Wirtschaften zu achten. Dies haben beide Spielergruppen geschickt gemeistert, wie Ihnen auf der Siegerehrung am 13. Februar von Frank Jakobs, Chef der Sparkasse Merzig-Wadern, versichert wurde, der Ihnen zu Platz 1, bzw. Platz 2 gratulierte.


(Text: )


Platz 1: „Die Rüdigers“ (Sascha Schunk, Justus Riehm, Paul-Luca Drescher und Max Andres, alle 10a unter der Leitung des GW- und Klassenlehrers Herr Baltes)

Platz 2: „Die bärtigen Einhörner“ ( Angelique Gutmann, Michaela Gilzendegen, Nico Jänchen, alle Klassenstufe 11 (E5) unter der Leitung von Schulleiterin und Sozialkundelehrerin Christine Leinen)



(Text: Charlotte Herrmann und Yannick Bettinger )