Streitschlichter an unserer Schule

Was ist überhaupt ein Mediator und welche Aufgabe erfüllt er an unserer Schule?


unser Streitschlichter-Team: Yannick Bettinger, Tessa Lorig und Maria Eichler
Ein Mediator ist ein ausgebildeter Streitschlichter, der fundierte Kenntnisse in der Konfliktanalyse beherrscht und somit die richtige Ansprechperson für das Lösen von Konflikten zwischen den Schülern im Schulalltag darstellt. Jedoch darf man sich den Mediator nicht als einen strafenden Richter vorstellen, der über das Fehlverhalten der Schüler entscheidet, sondern als eine helfende Hand, die neutral zur Aufklärung sowie zum besserem Verständnis zwischen den streitenden Schülern beiträgt. Der Konflikt soll von den Schülern selber gelöst werden, sodass sie selbst eine Lösung für ihr Problem finden, der Mediator ist unparteiisch und vertrauenswürdig. Dabei werden alle Gespräche und die darauffolgenden Ergebnisse innerhalb eines Vermittlungsverfahrens sehr vertraulich und neutral behandelt. An unserer Schule ist keiner auf sich allein gestellt, bei Problemen mit anderen Mitschülern darf jeder Schüler gerne zu den Mediatoren an unserer Schule kommen.

Unser Einsatzbereich umfasst das ganze Schulgelände und ist nicht zeitlich festgelegt, gerne könnt ihr uns auch während den Pausen auf dem Schulhof ansprechen oder bittet einfach euren Klassenlehrer um ein Treffen mit den

Jedes Schlichtungsgespräch folgt nach klaren Regeln. Es basiert auf einer freiwilligen Basis, die Vertraulichkeit und Neutralität mit sich bringt. Jedes Schlichtungsgespräch wird von mindestens zwei Streitschlichtern begleitet, welche den Schülern dabei behilflich sind eine konstruktive Lösung für ihr Problem zu finden, bei der es keine Verlierer gibt. Das Ergebnis eines solchen Gesprächs wird anschließend in einem schriftlichen Vertrag festgehalten, der zur Einhaltung der Ergebnisse verpflichtet. Sollten nach der Unterzeichnung dieses Vertrages weitere Probleme auftreten, gibt es selbstverständlich die Möglichkeit zu einem weiteren Gespräch. Ziel ist es, die Wiedergutmachung und die Normalisierung einer Beziehung zwischen den Schülern.

(Text: Yannick Bettinger Foto: Tessa Lorig )