Schüler experimentieren

Diese AG ist für diejenigen Schüler eingerichtet, die großes Interesse am Experimentieren haben, aber im Unterricht nicht die Gelegenheit dazu finden. Viele Schüler aus den Klassenstufen 7 - 10 nutzen diese Gelegenheit auch, um mit Hilfe des betreuenden Lehrers Marc Gothe selbst Versuche durchzuführen. Diese werden dann in Form von Versuchsbeschreibungen, Zeichnungen, Skizzen und Ergebnisformulierungen festgehalten. Auch führen die Schüler dabei Recherchen über das jeweilige Themengebiet im Internet durch, damit sie über den "Stand der Technik und Forschung" informiert sind.



Teilnehmer der AG (hintere Reihe von links nach rechts): Philipp Bernhard, Kai Koscheny, Maria Berg, Julia Schnepp, Martc Gothe (Lehrperson)
(vordere Reihe von links nach rechts): Frank Anthony Winter, Robin Festor, Stephan Wust, Johannes Berg, Sebastian Kaiser, Christian Birtel, Tobias Hassler, Michael Hoff, Sebastian Arend, Malu deSouza-Harth, Nina Erlbeck, Chris Jungels

Ein selbstgebauter Heißluftballon wird gestartet und steigt auf in die Luft.