Schulorchester – Musizieren macht Spaß

An unserer Schule besteht seit einigen Jahren ein kleines Blasorchester mit Keyboard. Zur Zeit proben Mädchen und  Jungen regelmäßig unter der Leitung von Herrn Peter Meiser. Gespielt wird überwiegend bei festlichen öffentlichen und nichtöffentlichen Anlässen innerhalb der Schule (Schulfest, Weihnachtsfeier, Informationstag für die Grundschüler der Klassenstufe 4, Abschlussfeier,  ... ). Nach und nach wird das Orchester ständig durch interessierte Jungmusiker erweitert.

ag3-04.jpg (172533 bytes) ag3-05.jpg (176472 bytes)

Musizieren macht Spaß – sei es bei den Proben oder wenn es bei den Aufführungen ernst wird: so geschehen bei der festlichen Einweihung des neuen Gebäudes für die Ganztagsschule mit zahlreichen Ehrengästen, voran die Kultusministerin Frau Kramp Karrenbauer und die Landrätin unseres Kreises Frau Friedrich-Schlegel. Einige Bilder lassen ahnen, wie sorgfältig und ernsthaft mit den Instrumenten geprobt wurde; selbst der Rektor ergriff als erfahrener Blechbläser die Trompete und stand mit Rat und Tat den Jugendlichen zur Seite

ag3-06.jpg (161468 bytes)

Leider können einige im Orchester und Chor nicht mehr ihr Können einbringen, da sie als Abschlussschüler unser Team verlassen werden. Um den Nachwuchs ist es uns aber nicht bange: die Klassen 7b und 5a lieferten mit Tanz und Boomwhackers einen tollen Beitrag bei dem musikalischen Rahmenprogramm; des Weiteren hat ein Gitarrist aus der Klasse 8 ebenfalls eine zündende Idee: eine Schulband zu gründen wäre eine nicht zu verachtende Sache – Solosängerinnen, die bei der feierlichen Segnung des Ganztagsgebäudes durch den Pastor mit einer schönen Lieddarbietung auf sich aufmerksam machten, stehen bereits in den Startlöchern! Mitmachen lohnt sich und stellt auf jeden Fall eine Bereicherung dar!